Prinz Simon der I.

Simon Hendriks

Simon ist seit 2015 Präsident der Eschweiler Scharwache 1882 e.V. und hört dort auf den Namen „Grisu“, was auch direkt einen Hinweis auf sein zweites großes Hobby gibt, die Freiwillige Feuerwehr. Er ist 1982 in Eschweiler geboren und lebt mit seiner Frau Jacqueline im Zentrum von Eschweiler. Die beiden sind stolze Eltern der kleinen Sophia und leidenschaftliche Familienmenschen mit einem großen Freundeskreis. Im zivilen Leben hat Simon sich als Diplom-Bauingenieur dem vorbeugenden Brandschutz verschrieben und ist bei einer überregional tätigen Ingenieurgesellschaft tätig. Im Eschweiler Karneval ist er kein Unbekannter, von 2013-2016 war er bereits Kommandant der „Mutter Scharwache“, der er seit 2001 als Mitglied der IV. Korporalschaft und seit 2016 des Elferrates angehört.

David Hendriks

David wird in der Session 2020 seinem „kleinen“ Bruder Simon als Zeremonienmeister nicht von der Seite weichen. Er ist 1979 in Eschweiler geboren und lebt mit seiner Familie am Rande der City. Mit seiner Frau Katrin hat er Jakob (9) und Marie (6), die als Pagen ebenfalls immer mit von der Partie sein werden. Beruflich ist er als er Field Engineer im Bereich der erneuerbaren Energien tätig, von Hause aus ist David Elektroinstallateur, was auch seinen Scharwach-Namen „Kurzschluss“ erklärt. Seit seiner Aufnahme im Jahr 1997 hat er sich dort als Schellenbaumträger, Gardetänzer, Prinzenbläser und elf Jahre als Kassierer der IV. Korporalschaft viele Verdienste erworben und es bis zum Fähnrich gebracht. Auch David verbringt gerne seine Zeit mit Familie und Freunden und ist darüber hinaus leidenschaftlicher Jäger, Wanderer und Kletterer.

Zeremonienmeister David